Darauf müssen Sie achten:

Darauf müssen Sie achten:


Ihr Kind muss völlig gesund sein. Daher ist eine vorherige Untersuchung beim Kinderarzt sehr ratsam.
Das Kind darf sechs Stunden vor der Narkose nichts essen oder trinken – noch nicht einmal Bonbons oder Kaugummis.

Kümmern Sie sich nach der Behandlung um Ihren kleinen Patienten. Die Narkose macht die Kleinen müde und quengelig. Ihr Kind darf ein bis zwei Stunden nach der Behandlung nichts essen. Das Taubheitsgefühl im Mund ist irritierend und unangenehm. Erklären Sie Ihrem Kind, dass die Zähne noch schlafen und bald ganz von alleine wieder aufwachen.

Oft passiert es, dass die kleinen Patienten sich aus Versehen in Lippe oder Wange beißen. Diese Verletzungen können sehr schmerzhaft sein. Geben Sie daher besonders aufmerksam Acht auf Ihr Kind. Für Fragen rund um das Thema Narkosebehandlung steht Ihnen unser Narkosearzt Rede und Antwort.

 

Anschrift
Dr. med. dent. H.-D. Steinkopf
Facharzt für Oralchirurgie
Eisenbahnstr. 37a
77815 Bühl
Kontakt
Tel.:   07223 – 8000 555
Fax.:  07223 – 8000 557
info@denta-vitalis.de
Social Media
Wir sind zertifiziert!

Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008.
Home Anfahrt Infothek Verhaltensregeln Datenschutz Impressum
Jameda