Chirurgische Zahnentfernung

Stark zerstörte, verlagerte und überzählige Zähne können häufig nur durch operative Maßnahmen entfernt werden.

Bei vielen Menschen ist der Kiefer zu klein, sodass für die Weisheitszähne zu wenig Platz vorhanden ist. Schmerzen, Entzündungen, Schäden an den Nachbarzähnen, Zysten und Zahnverschiebungen können die Folgen sein. Deshalb ist heute die frühzeitige operative Weisheitszahnentfernung zur Routine geworden.

Der Eingriff kann in Lokalanästhesie oder in besonders schwerwiegenden Fällen in Allgemeinnarkose sicher und schmerzfrei durchgeführt werden.



Kein Platz für die Weisheitszähne


Nach Entfernung der Weisheitszähne

Anschrift
Dr. med. dent. H.-D. Steinkopf
Facharzt für Oralchirurgie
Eisenbahnstr. 37a
77815 Bühl
Kontakt
Tel.:   07223 – 8000 555
Fax.:  07223 – 8000 557
info@denta-vitalis.de
Social Media
Wir sind zertifiziert!

Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008.
Home Anfahrt Infothek Verhaltensregeln Datenschutz Impressum
Jameda