Implantattherapieplanung mit virtuellen Hilfsmitteln

Bei komplizierten anatomischen Situationen oder Implantatplanungen, an die besonders hohe Anforderungen gestellt werden, kann unter Zuhilfenahme von virtuellen Planungshilfen in Verbindung mit einer von Dentallabor gefertigten Bohrschablone eine sehr hohe Ergebnissicherheit erreicht werden.

Wichtige Stukturen wie Nerven und Gefäße können geschützt und der ortsständige Knochen maximal ausgenutzt werden. Als Planungsgrundlage dient ein Computertomogramm oder ein Volumentomogramm. Unter Verwendung des med3D-Programms kann dann die Implantattherapie geplant werden.

Anschrift
Dr. med. dent. H.-D. Steinkopf
Facharzt für Oralchirurgie
Eisenbahnstr. 37a
77815 Bühl
Kontakt
Tel.:   07223 – 8000 555
Fax.:  07223 – 8000 557
info@denta-vitalis.de
Social Media
Wir sind zertifiziert!

Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008.
Home Anfahrt Infothek Verhaltensregeln Datenschutz Impressum
Jameda