Ihre Mitarbeit

Die Haltbarkeit von Implantatversorgungen wird entscheidend von Ihrer Mitarbeit bestimmt. Gewissenhafte und gründliche Mundhygiene verhindern das Auftreten von Entzündungen, die unter Umständen den Halt der Implantate im Knochen bedrohen können und in schwerwiegenden Fällen zum Implantatverlust führen. Bei sorgfältiger Pflege und regelmäßiger Kontrolle sind Implantatversorgungen jedoch jahrzehntelang sicher und bequem. Gleichzeitig helfen die Implantate, einen weiteren Knochenverlust zu verhindern, der sich sonst bei längerer Zahnlosigkeit einstellen würde.

Faktoren, die den Erfolg der Implantattherapie gefährden:
Wissenschaftliche Einigkeit besteht darin, dass Rauchen, mangelhafte Pflege, bestrahlter Knochen (Tumortherapie) und Stoffwechselerkrankungen, wie der Diabetes mellitus, die Prognose von Implantaten ungünstig beeinflussen. Bei umsichtiger Therapieplanung und guter Mitarbeit Ihrerseits ist aber häufig ein stabiles Langzeitergebnis zu erreichen.

Anschrift
Dr. med. dent. H.-D. Steinkopf
Facharzt für Oralchirurgie
Eisenbahnstr. 37a
77815 Bühl
Kontakt
Tel.:   07223 – 8000 555
Fax.:  07223 – 8000 557
info@denta-vitalis.de
Social Media
Wir sind zertifiziert!

Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008.
Home Anfahrt Infothek Verhaltensregeln Datenschutz Impressum
Jameda