Photodynamische Therapie mittels Laser

Bei der Therapie von Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodont) wird der Laser als „Aktivator“ eingesetzt. Dabei wird  ein zunächst bioinaktiver Farbstoff in die erkrankten Zahnfleischtaschen eingebracht und nach einer kurzen Einwirkzeit mit dem Laser aktiviert.

Durch die Laser-Lichteinwirkung ändern sich die Eigenschaften des Farbstoffes und ist somit in der Lage, Bakterien zu zerstören. Die Bakterien, heute häufig auch als Biofilm benannt, können somit keinen weiteren Schaden anrichten. Durch die in der Regel schmerzarme Anwendung und die sicher desinfizierende Wirkung ist die PDT ein wichtiger Baustein in der modernen Parodontaltherapie geworden.
Anschrift
Dr. med. dent. H.-D. Steinkopf
Facharzt für Oralchirurgie
Eisenbahnstr. 37a
77815 Bühl
Kontakt
Tel.:   07223 – 8000 555
Fax.:  07223 – 8000 557
info@denta-vitalis.de
Social Media
Wir sind zertifiziert!

Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008.
Home Anfahrt Infothek Verhaltensregeln Datenschutz Impressum
Jameda