Verhalten nach Implantation oder Augmentation im
Mund- und Kieferbereich

  1. Am Operationstag und zwei Tage danach nicht rauchen und keinen übermäßigen Alkoholgenuss.
  2. Keine körperliche Anstrengung.
  3. Essen und Trinken erst nach abklingen der örtlichen Betäubung.
  4. Nur flüssige und weiche Kost zusichnehmen, auf Milch- und Mehlspeisen möglichst verzichten.
  5. Durch peinlichst genau Mundhygiene die anderen Zähne oder Kieferbereiche pflegen.
  6. Nicht im Bereich des Implantates kauen.
  7. Den Mund im Bereich der Wunde nur spülen. In der Zeit der Einheilung keine Munddusche oder elektrische Zahnbürste im Bereich der Wunde verwenden. Nach dem Essen kurz mit warmem Wasser umspülen.
  8. Weder den Implantatbereich mit den Fingern berühren noch mit der Zunge an den Nähten spielen.
  9. Bei eventuellen Nachblutungen kurzfristig auf ein sauberes Stofftaschentuch oder eine Mullbinde beißen. Sollte die Blutung nach einer halben Stunde nicht zum Stillstand gekommen sein, sofort in der Praxis anrufen oder den zahnärztlichen Notdienst aufsuchen. Schwellungen im Bereich des Operationsgebietes, der Wange und des Kinns sind normal und werden nach einigen Tagen abgeklungen sein. Eine Linderung erfolgt durch Kühlung von außen.
Nach dem Fädenziehen:
  • Die Wunde spülen und mit einer weichen Zahnbürste vorsichtig pflegen. Je besser die Wunde verheilt ist, desto stärker und intensiver kann die Massage durch die Zahnbürste im Bereich des Operationsgebietes sein.
  • Bei Schmerzen oder ungewöhnlichen Erscheinungen, wie Zahnfleischbluten, Reizzustände, und Schwellungen, sofort die Praxis aufsuchen.
  • Falls Sie nicht genau wissen, wie die Zahnpflege zu erfolgen hat, fragen Sie uns bitte.
    Auch nach der prothetischen Versorgung müssen Implantate peinlich genau gepflegt werden.
  • Im ersten Jahr erfolgt mindestens alle 6 Wochen die Nachkontrolle der Implantate

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.
Anschrift
Dr. med. dent. H.-D. Steinkopf
Facharzt für Oralchirurgie
Eisenbahnstr. 37a
77815 Bühl
Kontakt
Tel.:   07223 – 8000 555
Fax.:  07223 – 8000 557
info@denta-vitalis.de
Social Media
Wir sind zertifiziert!

Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008.
Home Anfahrt Infothek Verhaltensregeln Datenschutz Impressum
Jameda